Mit meiner zusätzlichen Qualifikation, dem Diplom-Musiklehrer-Abschluss für Musiktheorie und Gehörbildung, biete ich auch professionellen Unterricht in diesen beiden Fächern an.

A Image 010 Kopie

Angesprochen werden Interessenten, die beabsichtigen ein Musikstudium an einer Musikhochschule oder Universität aufzunehmen (Lehramt, Instrumentalpädagogik, künstlerische Ausbildung, Kirchenmusik, Tontechnik) und sich profund auf die Aufnahmeprüfung in Musiktheorie und Gehörbildung vorbereiten lassen möchten. 

Ebenso willkommen sind musikinteressierte Laien, die sich neben ihrer Musikpraxis noch weiter in die Musiktheorie vorwagen möchten. Frei gestaltbare Inhalte des Unterrichts sind Grundlagen und erweiterte Kenntnisse in Allgemeiner Musiklehre, Harmonielehre, Werkanalyse, Tonsatz, ggf. auch Liedbegleitung, Improvisation, Vom-Blatt-Spiel und Vom-Blatt-Singen.

Meine Lehrpraxis in Musiktheorie und Gehörbildung erwarb ich als Lehrende an der Bayerischen Singakademie (Gehörbildungsassistenz von Prof. Kurt Suttner), als Lehrbeauftragte der Musikhochschule in Frankfurt/Main (Tonsatz) sowie als Dozentin für Musiktheorie/Gehörbildung für den Deutschen Tonkünstlerverband (Intensivkurse zur Prüfungsvorbereitung am Richard-Strauss-Konservatorium München).

© Monika M Hoffmann 2020